Seite von HoKuDu bei Facebook besuchenFacebook
  E-Mail
QUEER.LIFE.DUISBURG Logo   Film - Kultur -
Politik - Party

QUEER.LIFE.DUISBURG 2013 – Jubiläums-Festival

Rückblick

HoKuDu sowie Lesben- und Schwulengruppen aus Duisburg und Umgebung (LiDu Lesben in Duisburg, SchwuBiLe-Alumni, Schwusos, SLaM) präsentierten die Veranstaltungsreihe "Queer.Life.Duisburg" als 25. schwul-lesbisches Festival in Nachfolge von "Ein Blick zu anderen Ufern".

Allen MitveranstalterInnen, HelferInnen, Sponsoren, Medienpartnern und Anzeigenkunden ein ganz großes Dankeschön!

  Medienpartner:   FRESH Magazin
www.fresh-magazin.de
SCHWULISSIMO
www.schwulissimo.de

Das Highlight des Festivals war sicher das fulminante Konzert des schwulen Chors "Vielhomonie Rhein-Ruhr". Der gelungene Abend zog mit 108 nicht ganz so viele BesucherInnen, wie erhofft. Der Stimmung tat das aber keinen Abbruch - sie war grandios. Und der Aids-Hilfe Duisburg / Kreis Wesel e.V. konnte wenigstens ein kleiner Benefiz-Erlös von 250 Euro gespendet werden. Ein dickes Dankeschön an die Mannen und eine Frau vom Chor. Auch dem Grammatikoff ist für die professionelle und tolle Unterstützung zu danken.

Besonder Dank gebührt auch dem filmforum, für die gut Zusammenarbeit und daß es als Festivalkino wieder unsere Filmauswahl aufgeführt hat. Erfolgreichster Film war dieses Jahr "Freier Fall" mit knapp 230 BesucherInnen. Auch "Albert Nobbs" lief mit mehr als 180 ZuschauerInnen ganz ordentlich. Die beiden anderen Filme erreichten zwar nur 82 sowie 65 Gäste. Sie waren dennoch ein wichtiger Beitrag zur Programmvielfalt.

Impressionen vom Jam gibt es auf Youtube: http://youtu.be/Y0S49etcWN0. Es waren mehr als 50 Besucherinnen und Besucher da. Drei regionale Bands (Du-Hochfeld, Moers, Rheinhausen) und eine Lesbenband aus Köln / Bonn waren zu Gast und haben für Stimmung gesorgt. Im Anschluß hieß es dann Open Stage und die BesucherInnen haben mit den MusikerInnen bis in die Morgenstunden gejammt und musiziert.

Wenn dir das Programm gefallen hat, dann denke bitte daran: Nicht nur HoKuDu sondern auch die mitwirkenden Gruppen freuen sich über Verstärkung. Falls das Programm nicht so war, wie du es gerne gehabt hättest, dann teile es uns bitte per Mail oder auf Seite von HoKuDu bei Facebook besuchen Facebook mit. Nur so können deine Ideen beim nächsten Mal ins Programm einfließen.

Wie die Duisburger Presse die Veranstaltungen ankündigte und was sie hinterher darüber berichtet hatte, ist im Pressespiegel zusammengefaßt.

Neben der Programmübersicht und dem chronologischen Programm im Detail kannst Du auch noch das Online-Programmheft oder das gedruckte Programmheft als PDF-Version auf den Monitor holen.

Mitmachen

Wir brauchen deine Ideen und deine Unterstützung, nicht nur um ein vielfältiges Festival auf die Beine stellen sondern auch um die vielen Veranstaltungen bewerben, durchführen und finanzierenzu können.

Gerne kannst Du auch auf unserer Seite von HoKuDu bei Facebook besuchen Facebook-Seite mitdiskutieren.



HoKuDu HoKuDu - E-Mail   -   Homepage: www.hokudu.de
Letzte Änderung: 21.01.2015
1998-2017 © PiWo Design

Hast Du Ideen, Kritik oder Anregungen? E-Mail uns! Wir sind nicht kommerziell und unser Team arbeitet ehrenamtlich.

Alle Rechte für die hier verwendeten Grafiken und Bilder liegen bei den jeweiligen Eigentümern. Ein Teil des Bildmaterials stammt aus dem Internet.
Sollten durch die Verwendung auf dieser Site Urheberrechte verletzt werden, so bitten wir um entsprechende Nachricht.
Die Grafiken und Bilder werden dann aus den entsprechenden Seiten entfernt.